Datenschutzbedingungen und Informationspflicht

Medieninhaber/Herausgeber

SpVgg Durlach-Aue 1910 e.V., Andreas Reichel, Vereinsregister/Registergericht: Mannheim, Nr. VR 120033, UStId. 34002/04751
Erlachseeweg 1, 76227 Karlsruhe
Datenschutzbeauftragter: datenschutzbeauftragter(at)spvgg-durlach-aue.de, postalisch ebenda

Verantwortlich für den Datenschutz

Datenschutzbeauftragter SpVgg Durlach-Aue
datenschutzbeauftragter(at)spvgg-durlach-aue.de

Erlachseeweg 1, 76227 Karlsruhe

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogener Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Daher halten wir uns beim Erheben und Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Daten streng an alle gesetzlichen Vorgaben, insbesondere an die EU-Datenschutz-Grundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz von 2018. Nachfolgend möchten wir deren wichtigsten Aspekte erläutern sowie Sie über den Umfang und Zweck unserer Datenverarbeitungen und Ihre Rechte als Betroffene informieren:


1. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Spielvereinigung 1910 Durlach-Aue e.V.

Andreas Reichel

Erlachseeweg 1

76227 Karlsruhe

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Die Spielvereinigung 1910 Durlach-Aue e.V. hat einen Datenschutzbeauftragten. Sie können den Datenschutzbeauftragten wie folgt kontaktieren:

Datenschutzbeauftragter SpVgg Durlach-Aue

Erlachseeweg 1

76227 Karlsruhe

datenschutzbeauftragter(at)spvgg-durlach-aue.de


2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir speichern die Informationen, die Sie uns diese von sich aus freiwillig mitteilen, etwa im Zuge eine Registrierung oder wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Dies sind insbesondere Anrede, Vor- /Nachname, Anschrift, Telefonnummer, Geschlecht, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse.

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich soweit Ihre Daten zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks (z.B. die Registrierung, Mitgliederverwaltung, die Reservierung von Tennisplätzen, die Abwicklung von Forderungs-/Turnierbewerben, die Beantwortung einer Frage, die Ermöglichung des Zugangs zu bestimmten Informationen) erforderlich sind. Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten ist insbesondere die die von Ihnen bei uns erfragten Dienstleistungen sowie das Betreiben unserer Homepage und dem Reservierungssystem mit Informationen, der Darstellung und dem Angebot von Waren und Dienstleistungen. An solchen Dienstleistungen stehen derzeit zur Verfügung:


3. Online-Reservierung und ggf. Bezahlung der von uns betriebenen Tennis- und Padelplätze sowie der Tennishalle

Weiter weisen wir darauf hin, dass zum Zwecke der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen Ihre während der Nutzung unserer Plattform angegebenen Daten (IP-Adresse, Name, Anschrift, bei Bezahlung per Lastschrift die Kontodaten und sonstige Kontaktdaten) gespeichert werden. Nach Erfüllung des Zwecks löschen wir die Daten, sofern wir nicht gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind.

Wir verwenden Ihre Daten auch, Ihnen Informationen zu unserer Anlage, Platzsperren sowie Informationen unserer Sponsoren im Zusammenhang mit unserer Anlage oder unseren Veranstaltungen zu senden. Diese Direktmarketing-Zwecken sind unser berechtigtes Interesse gesetzlich legitimiert. Dieser Verarbeitung zu Direktmarketing-Zwecken können Sie jederzeit per Mail unter datenschutzbeauftragter(at)spvgg-durlach-aue.de widersprechen. Alternativ können Sie im Reservierungssystem unter Benachrichtigung die gewünschten Informationen auswählen.

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion, Verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


4. Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die zur Abwicklung eines Vertrages verarbeitet werden, löschen wir nach Austritt des Mitglieds aus der Padel- oder Tennisabteilung oder nach Inaktivität von 1 Jahr und  nach dem Ablauf der uns treffenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bzw. nach Ablauf der Gewährleistungs- und Verjährungsfristen oder für die Dauer allfälliger darüber hinaus andauernden Rechtsstreitigkeiten.

Personenbezogene Daten zu Marketing und Informationszwecken, löschen wir, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, sonst spätestens drei Jahre nach dem letzten Kontakt.

Personenbezogene historische Reservierungsdaten löschen wir spätestens 12 Monate nach Abschluss der jeweiligen Sommer- bzw. Wintersaison. 


5. Datenübermittlung

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte (ausgenommen die mit dem Hosting und dem Betrieb der Systeme beauftragten Unternehmen; siehe Punkt 8.) findet nicht statt, außer wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, Sie haben darin eingewilligt oder die Weitergabe entspricht dem Zweck der Datenverarbeitung. Davon ausgenommen sind

    bei Aufladung von Spielguthaben die Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut oder das jeweilig hinter dem gewählten Zahlungsdienstleister stehende Unternehmen;

Im Detail aufgeschlüsselt bedeutet dies folgende Empfänger: 

    PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg(https://www.paypal.com/at/webapps/mpp/imprint)

Zweck: Zahlungsschnittstelle

Daten: Übermittlung von Vor- und Nachname und E-Mail Adresse bei einer Transaktion (Spielguthaben, Mitgliedsgebühr)

Allfällige Empfänger sind und werden von uns zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.


6. Registrierung

Im Zuge der Registrierung stimmen Sie ausdrücklich zu, diese Datenschutzerklärung gelesen zu haben. Sie ist für Sie jederzeit unter durlach-aue.tennisplatz.info/datenschutz abrufbar.

Sollten Sie nach Ihrer Registrierung auch tatsächlich Reservierungen von Tennisplätzen vornehmen, ermöglichen Sie uns die personenbezogene Auswertung und öffentliche Darstellung Ihrer Reservierungen, etc., um einen Überblick über Ihre Aktivitäten auf unserem Tennisplatz zu erhalten. Dies kann auch zu Abrechnungszwecken und Beurteilung der Auslastung notwendig sein. Ebenso können wir interne Administratoren festlegen, die mit der Verwaltung des Tennisplatzes beauftragt sind (z.B. Platzwarte, etc.); diese haben ebenso Einsicht in die Reservierungsdaten. Wir sorgen aber penibel dafür, dass andere Spieler oder sonstige Dritte keinen Einblick in Ihre Reservierungen oder Ihre Tätigkeiten in den anderen Modulen erhalten. Ausgenommen davon ist die Anzeige von Vor-, Nachnamen und Profilbild im Reservierungs-Kalender ausschließlich für Mitglieder.


7. Cookies / Plugins

Grundsätzlich können Sie unsere Webseite ohne Angabe von personenbezogenen Daten nutzen. Sollten bei einzelnen Services abweichende Regelungen ergeben, werden Sie gesondert darauf hingewiesen.

Um unsere Webangebote zu verbessern, die Nutzung für Sie so optimal wie möglich zu gestalten, und zum Zwecke der Webseitenbesucherstatistik verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf unserer Website auf Ihren Computer hinterlegt werden und eine erneute Zuordnung Ihres Browser ermöglichen. Cookies speichern Informationen (z.B. die Dauer des Verweilens auf unserer Website oder Ihre Eingaben). Dadurch wird vermieden, dass bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten erneut eingegeben werden müssen. Außerdem ermöglichen Cookies, Ihre Vorlieben zu erkennen und unser Angebot nach Ihren Interessengebieten auszurichten. Darüber hinausgehende Cookies, die zustimmungspflichtig wären, verwenden wir nicht. Sie können die Verwendung von Cookies aber auch generell durch entsprechende Einstellung in Ihrem Browser gänzlich untersagen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Die in unseren Cookies gespeicherten Daten werden nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) verknüpft. Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten (Web Fonts), die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dazu nimmt ihr Browser Verbindung zu den Servern von Google auf. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse diese Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google WebFonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der einheitlichen Darstellung des Schriftbildes auf seiner Website. 

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird alternativ eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” zum Zweck der Überprüfung, ob die Dateneingabe im Reservierungssystem (z.B. im Registrierungsformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Dazu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.


8. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung im Internet laufend verbessert. Alle Daten werden auf Servern gespeichert, die mit einem hohen Sicherheitsstandard betrieben werden und vor dem Zugriff unberechtigter Personen und Missbrauch geschützt werden.

Ihre Bestellungen und Buchungen, die damit verbundenen sowie Ihre personenbezogenen Daten werden stets verschlüsselt an uns übertragen (eingesetztes Verschlüsselungsprotokoll: TLS 1.2, Schlüsselaustausch: RSA 2048 Bits, Verschlüsselung der Nutzdaten: RC4 128 Bit und Triple-DES 112/168 Bit).

Mit dem Betrieb des Reservierungssystems und somit der Speicherung und Sicherung der Daten haben wir die Firma MODUS social media systems e.U. (eTennis.at), Perschlingweg 3, 3141 Kapelln an der Perschling, Österreich beauftragt. Eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung wurde abgeschlossen. Die Speicherung erfolgt in Österreich und Deutschland.


9. Ihre Rechte

Als betroffene Person stehen Ihnen folgende Rechte und Rechtsbehelfe zur Verfügung:

    Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob – und wenn ja: welche – personenbezogenen Daten über Sie verarbeitet werden. Um Auskünfte an Nicht-Berechtigte zu verhindern, kann es erforderlich sein, im Antragsfalle Ihre Identität nachzuprüfen.

    Recht auf Berichtigung und Löschung

Sie können die Berichtigung/Vervollständigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen Daten sowie die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Wir werden diesem unverzüglich nachkommen, sofern uns keine gesetzlichen Pflichten entgegenstehen.

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

    Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können die Übermittlung erhobener personenbezogener Daten an einen Dritten verlangen.

    Widerspruchsrecht

Sollten sich aus Ihrer besonderen Situation solche Gründe ergeben, können Sie jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten, Widerspruch einlegen.

Diese Rechte können Sie direkt bei uns als verantwortlichem Datenverarbeiter per E-Mail an datenschutzbeauftragter(at)spvgg-durlach-aue.de geltend machen.

Weiters steht Ihnen, wenn sie Verstöße gegen datenschutzrechtliche Vorschriften, insbesondere Ihre Betroffenenrechte vermuten, das Recht zu, Beschwerde bei dem Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart, Tel.: 0711/61 55 41 – 0, Fax: 0711/61 55 41 – 15, E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de, Internet: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de als zuständige Aufsichtsbehörde oder an die für Sie zuständige Stelle einzubringen.

Für Fragen zum Datenschutz können Sie uns jederzeit per E-Mail (datenschutzbeauftragter(at)spvgg-durlach-aue.de) kontaktieren.